Aktuelle Informationen

LAG WfbM-Schreiben an LWV

Die LAG WfbM hat dem LWV eine Schreiben zu den Auswirkungen des Betretungsverbotes für Werkstätten, Tagesförderstätten und Tagesstätten zukommen lassen. Darin begrüßt die LAG WfbM die vom LWV getroffenen Aussagen zur Weiterzahlung der Leistungsentgelte ausdrücklich.

Gleichzeitig weist die LAG WfbM Hessen den LWV darauf hin, dass es aus ihrer Sicht gute Gründe dafür gibt, die 100%ige Fortzahlung für die Dauer der Krise fortzuführen.

Darüber hinaus fordert die LAG WfbM Hessen den LWV auf, in der Frage der Finanzierung der Fahrdienste eine Reglung zu finden, die die bestehende Anbieterinfrastruktur erhählt, um nach dem Ende der Corona-Krise wieder schnell zum Alltagsgeschäft übergehen zu können.

Das vollständige Schreiben finden Sie hier.

Suche schließen